PREMIERENFIEBER
GRIMM! – Die wirklich wahre Geschichte von Rotkäppchen und ihrem Wolf
Werfen Sie einen Blick hinter den Vorhang, noch bevor sich dieser am Premierentag für GRIMM! hebt!
Am 30. Mai bieten wir Ihnen in unserem Format Premierenfieber die Möglichkeit, eine Bühnenorchesterprobe zu besuchen. Sie erhalten nicht nur Einblicke in die Musiks, sondern tauchen auch ein in die gespannte Probenatmosphäre kurz vor einer Premiere. Im Gespräch mit dem Regieteam werden Sie vorab auf die Inszenierung eingestimmt; eine Diskussion mit der Produktionsdramaturgin bietet im Anschluss die Möglichkeit zum Austausch.

30. Mai | 17 Uhr
Diese Veranstaltung ist kostenlos.
Premiere am 10. Juni
Komische Operette
von Johann Strauss
Text von Carl Haffner und Richard Genée

Musikalische Leitung
Christian Garbosnik
Regie Kathrin Kondaurow
Bühne Volker Thiele
Kostüme Anke Aleith
Choreographie Radek Stopka
Dramaturgie Mark Schachtsiek
Chorleitung Thomas Runge

Premiere am 3. Juni
GRIMM! Die wirklich wahre Geschichte von Rotkäppchen und ihrem Wolf“
Musical von Peter Lund und Thomas Zaufke
Das tjg. theater junge generation und die Staatsoperette präsentieren mit „GRIMM!“ ein vergnüglich-unkonventionelles Familienmusical.

Premiere: 3. Juni | Große Bühne tjg
Ausstellung
OPERETTE HINTER DEM EISERNEN VORHANG
Die Staatsoperette Dresden in Bildern 1947 – 1989
Anlässlich ihres 75-jährigen Jubiläums zeigt die Staatsoperette Dresden im Theaterfoyer im Kraftwerk Mitte eine Ausstellung, die Einblicke in die künstlerische Ausrichtung und Theaterpraxis des "Heiteren Musiktheaters" der DDR gibt. Historische Plakate, Inszenierungsfotos sowie Ausschnitte aus Presse und Programmheften zeichnen nicht nur die einzigartige Institutionsgeschichte der Staatsoperette nach, sondern beschäftigen sich auch mit der komplizierten Verschränkung staatlich geforderter sozialistischer Leitkultur und Unterhaltungskunst.

Die Ausstellung wird im Rahmen des Konzerts „Bretter, die die Welt bedeuten“ am 13. Mai eröffnet.­­